Die Wiederherstellung der Harmonie (VERSCHOBEN!)

WICHTIG: Diese Veranstaltung wurde verschoben auf zwei neue Termine und findet am 04.07.2021 und am 11.07.2021 statt.

Hier zum Veranstaltungslink “Die Wiederherstellung der Harmonie – Tikum Olam im Judentum und Islam – Das jüdisch-rabbinische Konzept zur Verbesserung der Welt im Lichte des jüdisch-muslimischen Dialogs” (Teil 1)

Hier zum Veranstaltungslink  “Die Wiederherstellung der Harmonie – Tikum Olam im Judentum und Islam – Das jüdisch-rabbinische Konzept zur Verbesserung der Welt im Lichte des jüdisch-muslimischen Dialogs” (Teil 2)

[Am 21.04.2021 hält Johanan Flusser, Leiter der israelischen Hilfsorganisation Achla,  im Rahmen der Online-Vortragsreihe Interreligiöser Dialog im Lichte Isaaks und Ismaels – Spirituell-theologische, historisch-politische und ethische Dimensionen des jüdisch-muslimischen Gesprächs einen Vortrag mit dem Titel 

“Die Wiederherstellung der Harmonie – Tikum Olam im Judentum und Islam – Das jüdisch-rabbinische Konzept zur Verbesserung der Welt im Lichte des jüdisch-muslimischen Dialogs”

Flusser beschäftigt sich in dem Vortrag u. A. auch mit der Frage, wie Juden und Muslime die eigenen Möglichkeiten erkennen können, die Welt positiv zu beeinflussen. Er motiviert Glaubende Juden und Muslime das friedvolle Zusammenleben als ethisch-sozialen Wert wertzuschätzen und zu leben.]

Anmeldungen unter info@stuttgarter-lehrhaus.de oder telefonisch unter 0711-253594813.

Hier zur Veranstaltungsseite der Stiftung Stuttgarter Lehrhaus

 

 

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Apr 21 2021
Vorbei!